Immuno-Allergologie

Die Abteilung Immuno-Allergologie führt die Analysen und die klinische Beratung, im Zusammenhang mit ihren Aktivitäten anhand der Definitionen der Schweizer Berufsverbände, durch. Sie beinhaltet mehrere Tätigkeitsbereiche :

  • Labor der Immuno-Allergologie
    Bestimmungen der spezifischen IgE von Allergenen, der Entzündungsmarker, die Determination der Immunglobuline, der Auto-Antikörper, der Tumormarker und der spezifischen Proteine in Zusammenarbeit mit der Klinischen Chemie. Das Labor analysiert die angeborenen und erworbenen immunologischen Defizite und die Betreuung der HIV-positiven Patienten.
  • Spitalinterne Beratung der Klinischen Immunologie und Allergologie steht als medizinische Konsultation und Beratung den Ärzten, die in den Walliser Spitälern und Chablais arbeiten, zur Verfügung.
Chefarzt, AbteilungsleiterDr. Lionel Arlettaz, FMH Innere Medizin, Allergologie und Klinische Immunologie FAMH Immunologie, mit Klinische Chemie
OberärztinDr. Christa-Maria Maniu, FMH Innere Medizin, Allergologie und Klinische Immunologie
KonsiliararztProf. Philippe Eigenmann, FMH Pädiatrie, Pädiatrische Allergologie und Immunologie, HUG, Genf