Sie möchten

Einen Spitalaufenthalt vorbereiten

Eintritt | Aufenthalt | Austritt

Einen Besuch im Spital machen

Besuchszeiten | Zufahrt - Parkmöglichkeiten | Essen

Eine Disziplin finden

Neonatologie

Die Neonatologie befasst sich mit der medizinischen Versorgung von Neugeborenen. Sie ist eine Subspezialität der Pädiatrie. Der Neonatologe kümmert sich um Neugeborene, die am Termin oder  zu früh auf die Welt kommen; als aktiver Partner des Perinatologiezentrums ist er bei Risikoschwangerschaften bereits vor der Geburt an einer optimalen Planung der Versorgung des Neugeborenen beteiligt.

Oft liegt die Aufgabe des Neonatologie-Teams darin, im Gebärsaal oder auf dem Wochenbett den Neugeborenen über allfällige kleine Startschwierigkeiten hinwegzuhelfen. Bedürfen die Neugeborenen einer weitergehenden Therapie, so werden sie im Spital Wallis auf einer Neonatologie-Station betreut.

Bedürften die Neugeborenen aufgrund ihres Alters, ihres Körpergewichtes oder ihren Krankheitsbildern einer hochspezialisierten Behandlung in einem Neonatologie-Zentrum, so werden sie von einer Neugeborenen-Transportequipe in eines der neonatologischen Partnerzentren verlegt, mit welchen die Neonatologie-Aerzte des Spital Wallis in stetem Kontakt stehen.

Das Neugeborene wird von einem speziell geschulten Team von Pflegefachfrauen unter Einbezug der Eltern mittels der sogenannten Bezugspflege betreut, was seine körperliche, neurologische und soziale Entwicklung fördert. Um eine grösstmögliche Nähe zur Mutter und zur Familie zu ermöglichen, befindet sich die Neugeborenenabteilung in unmittelbarer Nähe zum Gebärsaal und zum Wochenbett.

Standorte

Loading GGMAP...