News

Parkplätze in Sitten-Champsec ab 31. August 2015 gebührenpflichtig

Parkplätze in Sitten-Champsec ab 31. August 2015 gebührenpflichtig

Sitten, den 26. August 2015 – Ab 31. August wird die Zufahrt zu den Parkplätzen des Spitals Sitten, des Zentralinstituts des Spitäler und der Generaldirektion über Schranken und gebührenpflichtig erfolgen.

Das Spital Wallis sieht sich zunehmend mit überfüllten Parkplätzen konfrontiert. Zudem muss es dafür sorgen, dass das Parkangebot kostenneutral und somit selbsttragend ist. Deshalb hat es beschlossen, mehrere Massnahmen zu ergreifen, um das Angebot an Parkplätzen in Champsec zu erhöhen und zu verhindern, dass Fahrzeuge über längere Zeit unnötig parkiert werden. 

 

Die Hauptmassnahme besteht in der Einführung von gebührenpflichtigen Parkplätzen für die Öffentlichkeit (Patienten und Besucher) sowie die Mitarbeitenden am Standort von Champsec. Es geht auch um eine Harmonisierung mit den übrigen Standorten des Spital Wallis. Mit der Einführung einer Parkgebühr sollen vermehrt Parkplätze zur Verfügung stehen und gleichzeitig die Betriebskosten der Anlagen (Unterhalt, Gartenarbeiten, Schneeräumung, Bauten, ...) in Übereinstimmung mit den neuen Buchhaltungsvorschriften gedeckt werden. Das Spital kann den Betrieb nämlich nicht mehr über die Tarife der Krankenkasse finanzieren. Der Parkplatz muss sich also selbst finanzieren.

Besucherparkplätze  

Ab 31. August 2015 wird das Parkieren auf dem Gelände von Sion-Champsec gebührenpflichtig. Die Parkings können 7 Tage die Woche, 24 Stunden pro Tag, ohne zeitliche Beschränkung benutzt werden. Patienten und Besucher müssen bei den Schranken ein Parkticket ziehen. Die Parkgebühr muss vor dem Wiedereinsteigen an einer der Kassen beim Eingang des Spitals oder des Gebäudes Zentralinstitut der Spitäler/Generaldirektion bezahlt werden. Es sind folgende Zahlungsmethoden möglich: Bargeld (Schweizer Franken), Debitkarten (Maestro oder Postcard) und Kreditkarten. 

Die ersten 30 Minuten sind gratis. Anschliessend beträgt der Preis 50 Rappen pro 20 Minuten (Tarif der Stadt Sitten). 

Vier Ein- und Ausladeplätze (max. 30 Minuten) sind direkt beim Spitaleingang für Personen mit eingeschränkter Mobilität verfügbar.

Alternativen zum Auto

Gedeckte Parkplätze für Zweiräder sind vorhanden. Neue Zonen sind für 2016 vorgesehen. Sion-Champsec ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zugänglich.

Parkhaus gegen 2017

Zur Erinnerung: Die offenen Parkplätze werden 2017 durch ein Parkhaus ersetzt, das zwischen der avenue du Grand-Champsec und der Autobahn gebaut wird. Diese Anlage wird 1300 Parkplätze anbieten und deckt damit den Bedarf des «Pôle santé» (Gesundheitszentrum), der an einem einzigen Standort das Spital Wallis, die Rehaklinik der Suva und die HES-SO Valais-Wallis (Gesundheit) umfassen wird. 

Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte an:

  • Pascal Bruchez, Chef strategische Projekte des Spital Wallis, T 027 603 67 96 

Wählen Sie Ihr Lieblingsspital aus