News

Netzwerk Palliative Care Oberwallis

Netzwerk Palliative Care Oberwallis

Einladung zum öffentlichen Herbstanlass: interaktives Theater «Einen alten Baum verpflanzen»

Am Donnerstag, 9. November 2017 um 18 Uhr, ladet das Netzwerk Palliative Care Oberwallis und das Theater Knotenpunkt zum Stück «Einen alten Baum verpflanzen» ins Pfarreizentrum in Brig ein. Thema des Theaters: Übertritt in ein Alters- und Pflegeheim in palliativer Situation.

Ziel der Palliative Care ist es, Menschen mit unheilbaren und/oder chronischen Krankheiten und deren Angehörige zu unterstützen. Die Linderung von Schmerzen und anderen belastenden Beschwerden stellt dabei einen zentralen Bestandteil dar. „Das interaktive Theaterstück widerspiegelt das Thema ‚Einen alten Baum verpflanzen‘ und zeigt dabei auf, was ein Übertritt in ein Alters- und Pflegeheim in palliativer Situation bedeuten kann“, erklärt Nicole Chanton-Clemenz, fachliche Leitung Kompetenzpol Palliative Care SZO. „Palliative Care wird unabhängig vom Lebensalter jedem Menschen angeboten, welcher in dieser schwierigen Situation Unterstützung braucht.“

Im Anschluss an das Theaterstück wird Ingrid Berchtold, Pflegedienstleitung des Alters- und Pflegeheims St. Antonius Saas-Grund und Vertreterin der Alters- und Pflegeheime im Netzwerk Palliative Care Oberwallis, die Sicht von Palliative Care in einem Alters- und Pflegeheim darstellen. 

Die Oberwalliser Bevölkerung ist herzlich zum Anlass eingeladen.

«Einen alten Baum verpflanzen»
Das interaktive Theater wird präsentiert durch das Theater Knotenpunkt, 9. November 2017, 18.00 – 20.00 Uhr im Pfarreizentrum Brig
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Im Anschluss: Apéro und eine freie Kollekte.

Wählen Sie Ihr Lieblingsspital aus