News

Spitalzentrum Oberwallis : Herbstanlass Palliative Care Oberwallis „Hoffnung? Hoffnung!“

Spitalzentrum Oberwallis : Herbstanlass Palliative Care Oberwallis „Hoffnung? Hoffnung!“

Am 8. Oktober 2015 findet von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr der diesjährige Anlass des Netzwerkes Palliative Care Oberwallis im Pfarreizentrum Brig statt. Wie in den vergangenen Jahren wendet sich der Anlass, der dieses Jahr unter dem Titel „Hoffnung? Hoffnung!“ steht, sowohl an die Oberwalliser Bevölkerung als auch an Fachpersonen. Palliative Care Oberwallis möchte sich an diesem Abend dem Thema Hoffnung widmen und aufzeigen, dass die Hoffnung zeitlebens bestehen kann, so auch bei unheilbarer Krankheit und im Sterben.

Nach der Begrüssung durch Kilian Ambord, Pflegedirektor Spitalzentrum Oberwallis, SZO, werden folgende Personen den Abend gestalten:

  • Baldrian, Thomas Leuenberger, war lange Zeit 50% von Flügzüg
  • Vreni Werlen, MS Betroffene, in Begleitung der Pflegefachfrau Marieke Schoute, Fux Campagna, Visp
  • Dr. phil. Sandra Sieber, Psychoonkologin, Spitalzentrum Oberwallis. Sie unterstützt und begleitet Patienten und/oder ihre Angehörigen im stationären und ambulanten Bereich der Palliative Care
  • Paul Weber, Psychoonkologe, Spitalzentrum Oberwallis. Er unterstützt und begleitet Patienten und/oder ihre Angehörigen im stationären und ambulanten Bereich der Palliative Care 

Mit der Reise durch die Hoffnung möchte Palliative Care aufzeigen, dass sich Hoffnung für unheilbar kranke und sterbende Menschen nicht nur auf die konkrete Lebenserwartung bezieht. Die Inhalte der Hoffnung entwickeln, verändern sich im Verlaufe des Lebens immer wieder. Hoffnung gibt es aber, so lange es Leben gibt. Schwerkranke Menschen hoffen „anders“ als gesunde Menschen. Sie hoffen beispielsweise auf Schmerzlinderung oder Schmerzfreiheit, eine seelische Last gemeinsam zu tragen, eine gewünschte Begegnung, Ruhe erleben.

Hoffnung ist in der Palliative Care wie auch überhaupt im Leben ein wichtiger Anker.

Wort, Komik und Bild lassen die Hoffnung durch diesen Abend reisen.

Weitere Informationen:

<link http: www.palliative-vs.ch>www.palliative-vs.ch
<link http: www.palliative.ch>www.palliative.ch

Bei Rückfragen:

  • Hugo Burgener, Direktor SZO, T 027 604 36 07, <link>hugo.burgener@hopitalvs.ch

Fachliche Ansprechpartner:

  • Doris Bittel-Passeraub, Leitung Kompetenzpol Palliative Care, SZO
  • Dr. Reinhard Zenhäusern, Ärztlicher Direktor, SZO
  • Dr. Sandra Sieber, Psychoonkologin, SZO
  • Paul Weber, Psychoonkologe, SZO

Wählen Sie Ihr Lieblingsspital aus