News

Geschäftsbericht 2014 des Spital Wallis

Geschäftsbericht 2014 des Spital Wallis

Das Spital Wallis veröffentlicht heute seinen Geschäftsbericht 2014. Der Bericht gibt einen Überblick über die Geschäftstätigkeit, die Projekte sowie die Finanzergebnisse für das abgelaufene Geschäftsjahr.

Nach einigen turbulenten Jahren stand das Jahr 2014 für das Spital Wallis ganz im Zeichen der schrittweisen Beruhigung. Im Sog der vergangenen Krisen waren die ersten Monate noch geprägt von verschiedenen Umwälzungen. Die angestrebte Beruhigung trat dann im Verlaufe des Jahres tatsächlich ein, auch in der Geschäftsführung, auf die im vorliegenden Bericht eingegangen wird. Dank einer internen Umverteilung der Ressourcen und einem Anstellungsstopp schloss das Jahr 2014 den Umständen entsprechend mit einem befriedigenden Finanzergebnis ab. So kann das Spital Wallis den anstehenden Investitionen und umzusetzenden Visionen im Infrastrukturbereich zuversichtlich entgegensehen.

Die organisatorischen Veränderungen im Spital Wallis haben zu einer besseren Koordination zwischen den Entscheidungsinstanzen geführt, sowohl intern zwischen Verwaltungsrat und Generaldirektion als auch extern mit der Dienststelle für Gesundheitswesen und den politischen Behörden. Das sehr gute Einvernehmen, das heute zwischen Verwaltungsrat und Generaldirektion herrscht, lässt uns vertrauensvoll in die Zukunft blicken, trotz aller Unwägbarkeiten, welche die Führung eines Unternehmens mit über 5'000 engagierten Mitarbeitenden mit sich bringt.

Der Bericht kann als PDF von unserer Website <link internal-link un lien interne dans la fenêtre>www.spitalvs.ch/berichte  heruntergeladen werden.

Wählen Sie Ihr Lieblingsspital aus