News

Wiederaufnahme der Concerts du Cœur im Spital Wallis

Wiederaufnahme der Concerts du Cœur im Spital Wallis

Nach zwei Jahren Pandemie ist die Wiederaufnahme der Concerts du Cœur im Spital Wallis mit Sehnsucht erwartet worden.

Die Musikerinnen und Musiker des Vereins können ihre Wanderkonzerte wieder durchführen. Diese musikalischen Reisen werden an allen Standorten des Spital Wallis, von Monthey über St-Amé, Martinach, Sitten und Siders bis Brig angeboten.

Die Kunst in ihren verschiedenen Formen spielt für unsere Gesundheit erwiesenermassen eine grosse Rolle. Prof. Eric Bonvin betont: «Die Kultur ist zweifelsohne das beste soziale Bindeglied, da sie den Patientinnen und Patienten ermöglicht, während der schweren Zeit ihrer Erkrankung mit der Gesellschaft in Verbindung zu bleiben».

Nach einem zweijährigen Unterbruch aufgrund der Covid-19-Pandemie freut sich das Spital Wallis, seine Partnerschaft mit dem Verein Les Concerts du Cœur weiterzuführen. Im Verlauf des ganzen Jahres werden sich Musikerinnen und Musiker an den verschiedenen Standorten des Spital Wallis von Zimmer zu Zimmer begeben, um den Alltag der hospitalisierten Patientinnen und Patienten aufzuheitern. «Für uns ist sehr wichtig, die Musik denjenigen Menschen zugänglich zu machen, die nicht mehr die Möglichkeit haben, sich in einen Konzertsaal zu begeben», erläutert die künstlerische Leiterin des Vereins, Laure Barras. 

Die nächsten Konzerte finden an folgenden Daten statt:

  • Donnerstag, 4. August von 14 bis 16 Uhr im Spital Sitten
  • Dienstag, 9. August von 14 bis 16 Uhr im Spital Brig
  • Mittwoch, 10. August von 14 bis 16 Uhr im Spital Martinach
  • Freitag, 19. August ab 15 Uhr im Spital Malévoz
  • Mittwoch, 24. August von 14 bis 16 Uhr im Spital Siders
  • Donnerstag, 25. August von 14 bis 16 Uhr in der Klinik St-Amé in Saint-Maurice

Les Concerts du Cœur

Der Verein Les Concerts du Cœur ist am 13. Januar 2017 gegründet worden. Er bringt Musik in den Alltag von betagten oder kranken, inhaftierten oder sozial beeinträchtigten Personen. Es ist der Versuch, die soziale Isolation dank geteilten Emotionen in Musikworkshops und Konzerten durch den Austausch mit den Künstlerinnen und Künstlern aufzubrechen.

 

Wählen Sie Ihr Lieblingsspital aus