News

Unterzeichnung einer Vereinbarung mit den Assistenz- und Oberärztinnen und -ärzten

Unterzeichnung einer Vereinbarung mit den Assistenz- und Oberärztinnen und -ärzten

Am 28. April 2015 haben das Spital Wallis und der VSAOberwallis (Verband Schweizerischer Assistenz- und Oberärztinnen und -ärzte) eine neue Vereinbarung unterzeichnet, in dem die Arbeits- und Ausbildungsbedingungen für Assistenzärzte, stellvertretende Oberärzte und Oberärzte mit FMH festgelegt sind.

Mit der neu unterzeichneten Vereinbarung wird die entsprechende Vereinbarung aus dem Jahr 2011 ersetzt. In der neuen Vereinbarung wurde den geänderten gesetzlichen Rahmenbedingungen und der 2013 ausgehandelten Lohnbestandteile Rechnung getragen. 

Für die Berechnung des Anfangslohns eines Arztes werden die Anzahl Jahre der nachgewiesenen praktischen ärztlichen Tätigkeit in der Schweiz oder im Ausland sowie die medizinische Tätigkeit berücksichtigt, die im Rahmen des obligatorischen Militärdienstes in der Schweiz ausgeübt wurde.

Ab dem 1. Januar 2015 erhalten Assistenzärztinnen und -ärzte, die Nachtdienst leisten, eine Entschädigung von CHF 6.50 pro Arbeitsstunde. 

Ausserdem ist in der Vereinbarung vorgesehen, dass der Arbeitsvertrag von schwangeren Assistenzärztinnen verlängert wird, wenn der voraussichtliche Geburtstermin vor dem Ende der Vertragslaufzeit liegt. 

Die Wochenarbeitszeit beträgt weiterhin 50 Stunden. Doch das Spital Wallis hat den Anliegen der Ärztinnen und Ärzte Rechnung getragen, indem mit dem VSAOberwallis vereinbart wurde, eine systematische Überprüfung der Arbeitsplanung einzuführen. Das Spital Wallis betont, dass in der Wochenarbeitszeit von 50 Stunden sowohl theoretische als auch praktische Weiterbildungsperioden enthalten sind. 

Im Übrigen führt das Spital Wallis die Zusammenarbeit mit den Rotkreuz-Kantonalverbänden Wallis und Waadt für die Betreuung von kranken und/oder verunfallten Kindern weiter. Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehen 30 Betreuungsstunden pro Kind und Jahr zur Verfügung.

Das Spital Wallis und der VSAOberwallis haben vereinbart, dass sie alles Notwendige unternehmen, um den Assistenz- und Oberärztinnen und -ärzten ein attraktives Arbeitsumfeld zu bieten. Damit ist das Ziel verbunden, eine leistungsstarke und qualitativ hochstehende Betreuung der Walliser Bevölkerung zu fördern. 

Wählen Sie Ihr Lieblingsspital aus