News

Tag der Kranken

Tag der Kranken

6. März 2022 im Spital Wallis

Das Leben lieben und leben

In der ganzen Schweiz wird am 6. März am «Tag der Kranken» ein Aspekt aus dem Bereich Gesundheit und Krankheit thematisiert: «Lebe dein Leben» soll dieses Jahr zum Nachdenken und zum Gespräch anregen.

Der Tag der Kranken soll dazu beitragen, gute Beziehungen zwischen gesunden und kranken Menschen zu fördern und das Verständnis für die Bedürfnisse der Kranken zu stärken. Ein besonderes Augenmerk gilt all jenen, die sich beruflich oder privat für das Wohl der Patientinnen und Patienten einsetzen. « Sowohl Gesundheit als auch Krankheit sind vom ersten Schrei bis zum letzten Atemzug ein fester Bestandteil unseres Lebens. In den letzten zwei Jahren hat uns die Covid-19-Pandemie gezeigt, dass jeder Mensch von einer Krankheit betroffen sein kann, sowohl physisch als auch psychisch, und dies unabhängig vom Alter. Das diesjährige Thema erinnert uns daran, wie wichtig es ist, jeden Tag unseres Lebens und unsere Gesundheit zu schätzen, aber auch leidende Menschen zu unterstützen», betont Prof. Eric Bonvin, Generaldirektor des Spital Wallis. Im Spital Walls werden jährlich gegen 39’000 Patientinnen und Patienten stationär und 520’000 ambulant von Mitarbeitenden aus den Bereichen Medizin, Pflege und Therapie behandelt.

«Lebe dein Leben»

«Das Leben leben» bedeute nicht, ohne Rücksicht auf Verluste und andere den Alltag zu gestalten. Vielmehr geht es um Lebensfreude und Selbstbestimmung und die Frage «was nährt und trägt mich im Leben?», berichtet der Trägerverein Tag der Kranken in seiner diesjährigen Mitteilung. Mit diesem Leitgedanken möchte er dazu anregen, den Blick auf das Positive zu richten sowie kranke und gesunde Menschen ermutigen, aktiv auf andere zuzugehen und im Rahmen der eigenen Möglichkeiten Gutes zu tun.

«Bei uns allen können Ereignisse wie Krisen, Unfälle, Krankheiten oder das nahende Lebensende plötzlich eintreten. Nicht immer ist es dann noch möglich, das zu leben und zu erleben, was man möchte», hält der Verein fest und lädt die Bevölkerung ein, sich hierzu Gedanken zu machen und das Motto «lebe dein Leben» im Gespräch zu beleuchten.

Feierliche Gottesdienste zum Tag der Kranken im

Spitalzentrum Oberwallis (SZO)

An den Standorten des SZO werden die Gottesdienste festlich – mit musikalischer Begleitung – gestaltet. Die Priester und Seelsorger äussern sich zum diesjährigen Thema. Die Patientinnen und Patienten in Brig und Visp werden traditionell kulinarisch mit einem speziellen Mittagessen verwöhnt. 

Zeitplan der Gottesdienste im Spitalzentrum Oberwallis (SZO):

  • Spital Brig: Sonntag, 6. März 2022, 10.00 Uhr
  • Spital Visp: Sonntag, 6. März 2022, 09.00 Uhr

Die Gottesdienste zum Tag der Kranken an den Standorten des Spitalzentrums des französischsprachigen Wallis (CHVR) finden dieses Jahr nicht statt. Die hospitalisierten Patientinnen und Patienten erhalten ein themenbezogenes Informationsblatt mit einem Gebet des Seelsorgedienstes anlässlich des speziellen Mittagessens.

Wählen Sie Ihr Lieblingsspital aus