News

Ende der Maskenpflicht im Spital Wallis, verbunden mit Empfehlungen

Ende der Maskenpflicht im Spital Wallis, verbunden mit Empfehlungen

Angesichts der Entwicklung der Epidemie und der Situation in ihren Gesundheitseinrichtungen hat die Direktion COVID-19 des Spital Wallis beschlossen, die Maskenpflicht ab dem 1. Juni aufzuheben.

Dies wird jedoch von mehreren Empfehlungen begleitet:

  • Patienten mit Atemwegssymptomen oder Fieber müssen weiterhin eine Maske tragen.
  • Besucher sollten keine Atemwegssymptome oder Fieber haben.
  • Es wird empfohlen, sich die Hände am Spitaleingang zu desinfizieren, wo Spender mit hydroalkoholischem Gel weiterhin zur Verfügung stehen.

 

Wählen Sie Ihr Lieblingsspital aus