News Labor

Biomarker der Alzheimer-Krankheit im Liquor cerebrospinalis (CSF) : beta-Amyloid 1-42 und TAU-Protein

Biomarker der Alzheimer-Krankheit im Liquor cerebrospinalis (CSF) : beta-Amyloid 1-42 und TAU-Protein

Die kombinierte Bestimmung dieser 2 Biomarker, mit radiologischen Untersuchungen, trägt zur Früherkennung der Alzheimer-Krankheit bei.
 
Die 2 Biomarker bitte auf der Rückseite des neuen Auftragsformulars HÄMATOLOGIE-CHEMIE, Rubrik "Punktionsliquore" ankreuzen.
 
Die Probeentnahme des CSF muss in speziellen Röhrchen aus Polypropylen von 2 mL erfolgen, welche vorab im Labor zu bestellen sind (Telefonnummer. 027 603 4802).
 
Die Probe muss innerhalb von 4 Stunden im Labor eintreffen, wo sie umgehend dekantiert und tiefgefroren wird. Das tiefgefrorene Material wird anschliessend ins Zentrallabor des Unispitals Genf (HUG) geschickt, wo die Analyse 1 x pro Monat durchgeführt wird.
 
Der Patient muss seine Zustimmung geben, denn diese 2 Analysen werden aktuell nicht von den Krankenkassen bezahlt (CHF 122.-).

Wählen Sie Ihr Lieblingsspital aus