News

Preis des Spital Wallis für zwei Studierende der Pflege

Preis des Spital Wallis für zwei Studierende der Pflege

Der mit Fr. 1000.- dotierte Preis des Spital Wallis 2015, Kategorie „Pflege“, wurde am 5. Dezember Corinne Studer und Angela Kalbermatter für ihre Arbeit mit dem Titel „Erwartungen und Erleben von Pflegefachmännern hinsichtlich des Einbezugs von Angehörigen in die Sterbebegleitung in Alters- und Pflegeheimen“ verliehen.

Insgesamt wurden dreizehn Dossiers eingereicht. Bei der Arbeit der beiden Preisträgerinnen schätzte die Jury insbesondere „die Originalität und Entwicklung der Thematik, die wissenschaftliche Genauigkeit, die klare und genaue Schreibweise sowie die explizite Förderung der Rolle der Pflegefachleute“. 

Infolge mangelnder Bewerbungen wurde im Bereich der Physiotherapie dieses Jahr kein Preis vergeben.

Wählen Sie Ihr Lieblingsspital aus