News

Herbstanlass Palliative Care Oberwallis

Herbstanlass Palliative Care Oberwallis

Austausch mit den Netzwerkpartnern auf dem Sebastiansplatz

Am Dienstag, 16. November 2021, trafen sich die Partner der Netzwerkes Palliative Care Oberwallis auf dem Sebastiansplatz in Brig. Ziel war es, in Kontakt zu treten mit Betroffenen, Betreuenden aber auch der Bevölkerung: unheilbar kranke Menschen im Oberwallis sind nicht allein. 

Für die Sensibilisierung und die Weiterentwicklung der Palliative Care im Oberwallis organisiert das Netzwerk Palliative Care Oberwallis seit 2008 einen jährlichen Herbstanlass.  
 «Palliative Care lindert die Symptome von unheilbar kranken Menschen, begleitet ihre Angehörige und verschafft ihnen so eine bestmögliche Lebensqualität bis zum Schluss», erklärt Nicole Chanton, fachliche Leitung Kompetenzpol Palliative Care.  Während des Anlasses, kam es zu einem regen Austausch zwischen den Netzwerkpartner und verschiedenen interessierten Personen. «Wichtig ist es zu wissen, dass man nicht alleine gelassen wird, wenn jemand von einer unheilbaren Krankheit betroffen ist. » ergänzt Nicole Chanton weiter. Im Oberwallis ist man eingebettet in ein Netzwerk aus den Bereichen Bildung, Ehrenamt, Spital, Seelsorge, Psychologie, Langzeitpflege, akut Medizin, Krebsliga und Betreuung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen. 

Das Netzwerk Palliative Care Oberwallis bedankt sich bei allen Interessierten, für den gemeinsamen Austausch.  

Wählen Sie Ihr Lieblingsspital aus