News Labor

Änderung der Einheit des glykosilierten Hämoglobins (HbA1c) IFCC

Änderung der Einheit des glykosilierten Hämoglobins (HbA1c) IFCC

Ab dem 1. September 2013 werden die Werte von HbA1c (IFCC) in mmol/mol angegeben.

Zur Erinnerung:

HbA1c wird nach den Normen der IFCC (International Federation of Clinical Chemistry) gemessen und ausgegeben und, aus Gründen der Vergleichbarkeit mit klinischen Referenzstudien, nach Konversion, nach den NGSP/DCCT-Normen (National Glycohemoglobin Standardization Program / Diabetes Control and Complication Trial).

Um jede Verwechselung zwischen den (exakten) IFCC-Werten und den (konventionellen) NGSP-Werten zu vermeiden und um den Empfehlungen der Schweizerischen Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie Rechnung zu tragen, werden die Ergebnisse für HbA1c IFCC von nun an in mmol/mol angegeben. Da diese Einheit ‰ entspricht, sind die nummerischen Werte um das 10fache erhöht. Die Einheit HbA1c NGSP bleibt als solche unverändert (in %).



Wählen Sie Ihr Lieblingsspital aus