Konsultieren Sie einen Spezialisten

Sprechstunden

Schlafendoskopie

Am schlafenden Patienten wird eruiert, wo die Luftwege obstruiert sind und was die Ursache für das Schnarchen ist.

Die Schlafendoskopie bedingt eine kurze Vollnarkose, um einen Zustand zu erreichen, der dem natürlichen Schlaf ähnelt. Dies geschieht im Rahmen eines Kurzzeitaufenthalts in der Tagesklinik.

Die Untersuchung liefert wertvolle Informationen im Hinblick darauf, ob eine Protrusionsschiene oder ein chirurgischer Eingriff zur Behandlung des Schnarchens bzw. der Apnoe angezeigt ist. Zudem schafft sie eine Beurteilungsgrundlage für Behandlungsalternativen, wenn eine nächtliche CPAP-Beatmung nicht in Frage kommt.

Fahrplan

  • Donnerstag

    13:30 - 17:00

Kontakt

Sprachen

  • Französisch

Standorte Schlafendoskopie

  • Standort
  • Martinach

Kontaktpersonen

Wählen Sie Ihr Lieblingsspital aus